© zider.at 2015
Zider / Most?

Zider - Apfelwein

Laut Duden (siehe hier) ist Zider die deutsche Bezeichnung für Apfelwein. Das Wort Cider mit “C”, obwohl umgangssprachlich im Gebrauch, gibt es im Duden gar nicht. Bekannt ist in diesem Zusammenhang auch “Cidre” aus dem Französischen. Generell versteht man unter einem Zider jedoch mehr als nur Apfelwein. Ein Zider ist eine Mischung aus Obstwein und Fruchtsaft, versetzt mit Kohlensäure. Genossen wird Zider meistens eiskalt.

Zider/Cider das Kultgetränk

Der Zider ist in Skandinavien schon längst eine beliebte Alternative neben Bier. In Österreich und Deutschland gewinnt der Zider/Cider zunehmend an Bedeutung. Die Fangemeinde wächst stetig!

Most

Unter Most versteht man in Österreich je nach Region etwas anderes.

In Niederösterreich - speziell im Weinviertel - ist Most der frisch

gepresste Traubensaft der zur Vergärung gedacht ist.

Die wohl bekanntere Bedeutung kommt aus Oberösterreich. Hier versteht man unter Most vergorenen Apfelwein oder Birnenwein. Dieser wird aus (Streu-)Obst von Mostbäumen gewonnen. Diese Früchte sind spezielle oft alte, robuste Sorten, die fast ausschließlich zur Weinherstellung und weniger zum Essen verwendet werden. MOST WANTED MOST WANTED knüpft an die in Österreich bekannteste Bedeutung von Most an, Apfelwein. MOST WANTED ist aber mehr und vom Prinzip her ein Zider, auch wenn er so offiziell nicht genannt werden darf (siehe Produkt). Premium Apfelwein ergänzt durch den herrlichen Geschmack von Quittenwein, verfeinert mit Apfelsaft und mit Kohlensäure versetzt, das ist MOST WANTED.
MOST WANTED — zider.at
Start Zider / Most? Produkt Shop Über Uns Gallerie Kontakt / Links Zider / Most?